Power-Wellness & Revitalisierung

Wir haben inzwischen (Anfang des 21. Jahrhunderts) – bezogen auf die Bronzezeit – in etwa das Sechsfache unserer Lebenserwartung erreichen können.

Es drängt sich allerdings die Frage auf – um welchen Preis.

Je länger der Mensch lebt, umso länger wird er mit den Umweltgiften, Konservierungsstoffen, der Ernährung und mit der Verunreinigung des Trinkwassers konfrontiert (z.Z. beziffert sich unser Kontakt zur Außenwelt auf zirka 60 000 körperfremden Stoffe).

Wir räumen zu Hause, zumindest 2- mal im Jahr, gründlich auf (Frühjahrsputz, Herbstputz), was ist aber mit unserem Körper… vergessen?

Noch zu Anfang des 20. Jahrhunderts machten die Infektionskrankheiten in etwa 80% der Gesamterkrankungen aus; heutzutage belasten die s.g. Zivilisationskrankheiten unsere Statistiken mit einem Anteil von 90-95% (sämtlicher Leiden). Das Alles (ungesunde Ernährungsweise, Stress, Hektik, das Nachlassen der körperlichen Aktivität, diverse Störungen der physiologischen Balance) ergibt ein Quantum an Ballast, was nicht im Ganzen dem Körper gut bekommt. Insbesondere zeigt es sich bei der Deponierung in unserem Körper, der (auf der Zellebene) nicht ausgeschiedenen Stoffwechselprodukte. Diese Gifte und Schlacken verweilen in unseren Zellen verschiedener Organe, imprägnieren aber auch das Weichteilgewebe. Sie lassen uns älter und unbeweglicher erscheinen. In fortgeschrittenen Stadien – wie es z.B. mit der Harnsäure der Fall ist – kommt es bei diesen Ablagerungen sogar zum Entstehen von Erkrankungen: wie in diesem Fall – zur Entstehung von Gicht.

Gelagert werden allerdings sämtliche andere Schlacken, die – an und für sich – schon im Zustand der Gesundheit “entsorgt” werden könnten, damit es nicht (vorzeitig) zu ungünstigen Entwicklungen kommt und zwar voll “asymptomatisch”.

Früher packte man dieses Wissen in einen Sammelsack mit der Überschrift “Hygiene”. Inzwischen gehört es zu der individuellen Verantwortungsübernahme für die eigene Gesundheit. Primär wurde das Interesse an diesen Aspekten des Wohlbefindens und der Vitalität vorzüglich bei den Sportlern erweckt.

 

Heutzutage gehört es zu der Leistungspalette von Medicall Wellness.

Für einen tieferen Einblick in diese Thematik empfehlen wir „Letter of intention“ .

Die passenden Beiträge zum tieferen Verständnis der Kausalität und der Entwicklung unserer Gesundheitsproblematik finden Sie unter: “3 Probleme – Lösung” und “Die Kernfrage – warum…”.

Release 2013.12.13. Rev.2015.02.10.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Erhalten Sie unsere Neuigkeiten per E-Mail

Erhalten Sie unsere Neuigkeiten per E-Mail

Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse an und erhalten Sie alle Neuigkeiten von unserem Team.

Schauen Sie in Ihr Postfach!