Kosmetik / Prophylaxe

REVITALISIERUNG – Kosmetik/Prophylaxe.

FAQs (Frequently Asked Questions)

 

1F.:      Inwiefern gehen Sie auf die Thematik der Kosmetik in Ihrem Programm ein ?

A:        Kosmetik gehört mitunter zum Outfit und das gehört allenfalls zu Wellness & Fitness; gerade bei den Frauen.

 

2F.:      Wie wird es praktisch gehandhabt ?

A:        Wir haben ein Programm/Modul, was im diagnostischen Sinne allenfalls gewisse Aspekte der Balance und der Regelkreise besonders unter den Voraussetzungen einer breit verstandenen Prophylaxe der Kosmetik thematisiert.

Anhand dieser Basis ergibt sich dann ein Spektrum an Handlungsmöglichkeiten, die für den Kunden von nutzen wären.

Zu unseren Hausaufgaben gehören insbesondere die Freischaltung der Ausleitungswege und die Entschlackung selbst; bezüglich den anderen Gebieten können wir ggf. an die Kooperatoren weiterleiten, oder die Empfehlungen aussprechen.

 

3F.:      Es wird immer wieder die Entschlackung betont, ist es für die Haut wirklich so wichtig ?

A:        Haut gehört zu einer der wichtigsten Kontaktflächen zu Außenwelt, ist auch ein Organ mit der Gesamtfläche von zirka 1,6 qm (bei manchen Übergewichtigen – etwas mehr). Der Chinese meint – Haut ist die zweite Lunge, die dritte Niere. Daraus können Sie schon gewisse Zusammenhänge bei Stresssituationen ableiten. Und wir leben meistens unter Dauerstress.

 

4F.:      Was hat es mit dem Dauerstress an sich ?

A:        Das Problem wurde schon mehrmals thematisiert. In der Wahrnehmung und Verarbeitung vom Stress unterscheiden wir uns kaum von einem Ur-Menschen. Das heißt – die Haut leidet immer unter dem Stress; sie ist stets unterversorgt mit Blut, konsekutiv – der Stoffwechsel leidet ganz deutlich. Der Outfit auch. Es betrifft die Haut wie auch das Unterhautgewebe.

 

5F.:      Es ist also ein Durchblutungsproblem ?

A:        Nicht nur. Die durch den Stress gedrosselte Durchblutung beeinträchtigt auch den Abtransport der Stoffwechselprodukte; dass beeinflusst negativ auch die Hautbeschaffenheit. Hierzu finden sich auch manche der Anhaltspunkte für die Entstehung der Krampfadern; es ist nicht nur eine „familiäre Veranlagung“.

Jeder Stress verursacht unbewusst einen Haltungswechsel mit Zunahme der Muskelanspannung; das beeinflusst wiederum die Lymphezirkulation, eher im Sinne der Verlangsamung; es beeinträchtigt die Hauttrophik (Hauternährung und Wachstum).

Glücklicherweise gibt es auf dem Markt die ersten effizienten Naturmittel, welche nachweslich die Rückbildung der Krampfadern herbeiführen können.

 

Die Haut – wie jedes andere Organ – wird “von Innen” versorgt und ernährt.

 

6F.:      Wo zeigen sich sonst die Zusammenhänge zwischen dem Allgemeinzustand und der Haut ? Was kann die Prophylaxe ausbessern ?

A:        Wenn wir bei der Entschlackung bleiben wollen – bei dem Stress arbeiten die Eingeweiden nicht wirklich richtig. D.h. – viele der Abfallprodukte werden rechtzeitig über die Leber, den Darm ggf. die Nieren nicht ausgeschieden werden können.

Dann muss die Haut ersatzweise “einspringen”.

Sie können das aus Erfahrung – bei Stress gibt es öfters die Pickel an der Haut.

 

Ein weiteres Thema – wir haben im Körper einen fließenden Übergang zwischen dem Knochengerüst und der Haut und zwar über das Weichteilgewebe. Alles hängst mit allem zusammen. Bei den Störungen im Bereich des Weichteilgewebes (mitunter das GRS – Grundregulationssystem nach Pischinger, wird gerne von Schlacken “imprägniert”) finden sich auch des Öfteren die Spuren auf der Haut.

 

Und nicht zuletzt – selbst bei geplanten “miniinvasiven” Eingriffen an der Haut (Kollagen, Botox) würde sich die “Reinigung” von Ihnen bieten.

Es kann die späteren Effekte im positiven Sinne nur verstärken und glänzen lassen.

Wir beantworten gern die weiteren Fragen unter: ask4advice@powerwellness-korecki.de

Welcome to Open Web

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Erhalten Sie unsere Neuigkeiten per E-Mail

Erhalten Sie unsere Neuigkeiten per E-Mail

Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse an und erhalten Sie alle Neuigkeiten von unserem Team.

Schauen Sie in Ihr Postfach!